Startseite

www.granegger.at 1090 Wien Praxis für Psychotherapie

Willkommen auf der Website 🙂

der Praxis für Psychotherapie,

Supervision und Coaching

 

! …die Website habe ich gerade umgestellt auf das neue Format WordPress, ich bitte sie um Verständnis, wenn z.B. Fotos nicht angezeigt werden, und Texte noch holprig klingen…!

 

PSYCHOTHERAPIE

Meine angebotene Psychotherapierichtung nennt sich: INTEGRATIVE GESTALTTHERAPIE  

www.psychotherapie-in-wien.or.at Praxis für Psychotherapie 1090 Wien Granegger Klaus

Dieser „leere Stuhl“ thront erhaben auf einem Berggipfel mit Blick auf den Atlantik, …wird in der Therapie nicht verwendet … ☺

Bei mir finden Sie Unterstützung und Begleitung, wenn Sie…

 

…der Blick über den Zaun als Metapher zum Hinterfragen der eigenen Grenzen…und zum Erkunden von neuen Möglichkeiten

 

  • Wichtiges in Ihrem Leben verändern wollen
  • dem Burnout vorbeugen wollen
  • Ihr Selbstvertrauen stärken wollen
  • unter einer Depression oder belastenden Erkrankung leiden
  • von Ängsten oder Zwängen geplagt werden
  • einen Verlust erlitten haben
  • eine Trennung oder Scheidung verarbeiten wollen
  • Partnerschafts– oder Beziehungsprobleme lösen wollen
  • diesmal in Ihrem Leben alleine nicht weiterkommen.
  • mit den Anforderungen Ihres Lebens überfordert sind
  • Belastungen im Alltag noch besser bewältigen wollen

In einem vertrauensvollen Rahmen nehme ich Sie und Ihre aktuellen Schwierigkeiten ernst und höre Ihnen zu.

Immer wieder wollen wir es anderen Menschen recht machen und verlieren dabei häufig den Bezug zu uns selbst. PERLS schrieb dazu den nebenstehenden humorvollen Vergleich:

Praxis für Psychotherapie, Supervision und Coaching 1090 Wien, Newaldgasse 3/17 www.granegger.at
…erkennen, was passt zu mir, wo verfüge ich über Begabungen, womit kann ich mich gut identifizieren, an wessen Seite fühle ich mich wohl und angenommen…

„Wie absurd wäre es, wenn der Elefant, seines Daseinsauf dem Erdboden müde, den Wunsch hätte zu fliegen, Kaninchen zu fressen und Eier zu legen, und wenn sich der Adler nach der Stärke und Dickhäutigkeit des Elefanten sehnte.

Aber der Mensch tut dies. Er versucht etwas zu sein, das er nicht ist. Er verfolgt Ideale die er nicht erreichen kann. Er steht unter dem Druck des Perfektionismus, weil er Kritik fürchtet, und er eröffnet so die Wege zu endlosen seelischen Qualen.

Die Kluft zwischen potentiellen Fähigkeiten und ihrer Verwirklichung einerseits, und die Verzerrung dieserAuthentizität andererseits, werden hier deutlich.

Das Ungeheuer „ Man sollte“ hebt sein hässliches Haupt.“                                              ( Frederick S. PERLS, 1981, S 8/9 )

Gemeinsam finden wir entsprechend Ihren Wünschen und Bedürfnissen eventuell unter dem Einsatz verschiedener methodischer Hilfen, Wege um…

 

  • Alternativen zu entwickeln
  • Ihre Lebendigkeit und Kreativität zu fördern
  • Ihre persönlichen Ressourcen zu aktivieren und zu nutzen
  • Ihre Ziele zu erreichen
  • Ihre Lebensgeschichte besser zu verstehen
  • ein Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechendes Lebensmodell zu entwickeln
  • mehr Lebensfreude und damit auch mehr Energie in Ihrem Leben zu wecken.

Methodische Hilfen können zum Beispiel sein:

  • Diverse Rollenspiele (mit leerem Sessel)
  • Aufstellungen von Situationen
  • Bildnerische Darstellung, Malen, Zeichnen, mit Plastilin formen
  • körperorientierte Verfahren

Inwiefern ich Methoden in unserer Therapiesitzung integriere, bestimmen Sie mit mir, oder wenn vorhanden, Sie mit mir und der Sie umgebenden Gruppe gemeinsam.

„…ich weiß nicht ob es Kunst ist, aber ich weiß, was mir gefällt…“ Stellungnahme einer Teilnehmerin zu ihrer Zeichnung

 

Meine Preise für EINZEL und GRUPPENTHERAPIE und für Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

 

Beim Wunsch nach einer Kassenrückvergütung müssen sie innerhalb der ersten 8 Sitzungen eine

BESTÄTIGUNG ZUR INANSPRUCHNAHME VON PSYCHOTHERAPIE

in die Stunde mitbringen.

Einzelsitzungen mit Kassenrückvergütung SVA, WGKK, NÖGKK… :

21,80 € für Einzeltherapie a 50 Min. ergibt: 85,00 – 21,80= 63,20 €/ Einheit

 Einzelsitzungen BVA ab 1.11.2014: !!! 40,00 € für Einzeltherapie a 50 Min

ergibt: 85,00 – 40,00= 45,00 €/ Einzelsitzung

Psychotherapeutische Praxis Newaldgasse 3/17 1090 Wien

Gruppenpsychotherapie SVA, WGKK…:

7,72  €  für Gruppensitzung a 90 Min.

ergibt: 35,00-7,72= 27,28  €/90 Min. Sitzung

Gruppensitzungen BVA ab 1.11.2014:
13,34 €  für Gruppensitzung a 90 Min

ergibt: 35,00-13,34=21,66  €/90 Min. Sitzung

Volle Kostenübernahme bei der Eisenbahner und Bergbauversicherung für die ersten 30 Therapiestunden.

 Gerne unterstütze ich Sie bei der Rückvergütung bei Ihrer Krankenkassa.

Lehrtherapie für Propädeutikum:

Einzel: 85,-  €/ 50 Min.

Hier einige Webseiten zum Nachlesen zu Diagnosen, und Probleme bei welchen ich therapeutische Hilfe anbiete:

Beziehungsproblemen

Angst und Panikzuständen

http://de.wikipedia.org/wiki/Angst,

http://de.wikipedia.org/wiki/Panikattacke

Zwangserkrankungen

http://www.beratung-therapie.de/77-0-Zwang.html

Depressionen

http://www.beratung-therapie.de/184-0-Depression.html

Psychosomatischen Erkrankungen

http://www.beratung-therapie.de/79-0-Psychosomatik.html

Essstörungen

http://www.beratung-therapie.de/186-0-Essstoerungen.html

Suchterkrankungen

http://www.stangl-taller.at/ARBEITSBLAETTER/SUCHT/

Schlafstörungen

http://www.schlafgestoert.de/site-1.html

Sexuellen Problemen

http://www.vorzeitigersamenerguss.de/html/uebungen_und_sex.html

Chronischen Leidenszuständen

Traumatischen Erfahrungen

http://de.wikipedia.org/wiki/Trauma_(Psychologie)

Entwicklungskrisen jeden Alters

Schul- und Erziehungsschwierigkeiten

Burnout..Problemen am Arbeitsplatz

http://www.burnout.info

Kinder und Jugendliche

Vorweg:

Praxis für Kindertherapie 1090 Wien, Newaldgasse3/17 www.granegger.at
Frosch…mit Handpuppen spricht es sich für manche Kinder leichter

Zusätzlich zu meiner Grundausbildung in integrativer Gestalttherapie bin ich nach den neuersten Richtlinien des Bundesministeriums für Gesundheit

Praxis für Kindertherapie Wien 9., Newaldgasse 3/17 Klaus Granegger
..mit Kapplasteinen Türmebauen, und umschmeissen… 🙂

von 2016, ausgebildeter Kinder und Jugendtherapeut.

Einleitend:

Manchmal machen uns Kinder Sorgen.

Manchmal haben Kinder Probleme.

Das ist völlig normal.

Kappla Türme bauen und umschmeißenEs kann aber auch vorkommen, dass wir als Eltern überfordert sind, nicht mehr weiter wissen und keinen Weg finden, wie wir unser Kind unterstützen oder ihm helfen können.

Kindertherapie kann in diesen schwierigen oder ausweglos scheinenden Situationen helfen.

Was passiert in der Kindertherapie?

Damit ich als Therapeut Ihr Kind besser kennenlernen und einen vertrauensvollen Zugang zu seinen Gefühlen und Nöten bekomme, begebe ich mich in die Welt des Kindes:

Wir spielen einfache und bekannte Spiele, wir malen, wir musizieren, wir tanzen …das lieben meist mehr die Mädchen…, spielen mit Puppen und machen Rollenspiele.

In dieser entspannten Atmosphäre fällt es dem Kind leicht, sich zu öffnen und mir mit seinen Stärken und Vorlieben auf natürliche Weise zu begegnen. Das Kind nimmt mich mit in seine eigene Welt: Ich, der Therapeut höre zu, spiele mit, beobachte, beantworte, stelle Fragen und unterstütze es dabei, Lösungen für seine Probleme zu finden.

In der Therapie macht das Kind spielerisch und ungezwungen neue Erfahrungen und lernt neue Möglichkeiten im Umgang mit seinen persönlichen Krisen und schwierigen Lebensphasen kennen.

Zusätzlich zur Arbeit mit Ihrem Kind ist mir auch ein regelmäßiges Gespräch mit Ihnen als Eltern und anderen Bezugspersonen wichtig.

Belastungssituationen, in denen Kindertherapie helfen kann:

Praxis für Kindertherapie, 1090 Wien, Newaldgasse 3/17 Granegger Klaus
Mehr zum Buch

 

  • Scheidung, Trennung der Eltern,
  • Tod einer für das Kind wichtigen Bezugsperson
  • Fremdunterbringung
  • Unerklärliche, aggressive Reaktionen
  • Bettnässen, Verdauungsstörungen
  • Hyperaktivität
  • Ängste und Schlafschwierigkeiten
  • Missbrauch und Gewalt
  • Sprachprobleme
  • Schulschwierigkeiten
  • Essstörungen
  • Sozialer Rückzug
  • Niedergeschlagenheit
  • Psychosomatische Krankheiten
  • Geschwisterproblematik
  • oder andere Phänomene die bei Kindern besonders heftig und anhaltend auftreten können…

Kinder in sozialpädagogischen Einrichtungen:

Praxis für Kindertherapie, 1090 Wien, newaldgasse 3/17 Klaus Granegger
…auch mit Fingerpuppen spricht es sich leichter…

Ich habe Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Kinderwohngemeinschaften.

Wie bei den Eltern gibt es auch hier in regelmäßigen Abständen gemeinsame Gespräche zwischen Kind, BezugsbetreuerIn und mir.

Alter des Kindes

Ich arbeite mit Kindern ab dem Volksschulalter.

Für Jugendliche und junge Erwachsene ändere ich selbstverständlich meine Arbeitsweise, wobei ich mich auch hier ganz nach den Bedürfnissen und den Vorlieben des Jugendlichen richte. Je nach Wunsch spielen wir in der Therapiesitzung Billard, Darts oder sitzen uns auf herkömmliche Weise gegenüber, während wir Gespräche führen…

Kinderpsychotherapie braucht Spiele Praxis für Kindertherapie 1090 Wien, Newaldgasse 3/17 www.granegger.at
Spielen und Reden

EINZELTHERAPIE für Kinder, Jugendliche

Kassenrückvergütung SVA, WGKK,…:21,80 € für Einzeltherapie a 50 Min.

ergibt: 85,00 – 21,80= 63,20 €/ Sitzung

BVA  85,00-40,00=45 €  🙂 !!seit 11.2014

Vollkassenplätze für Eisenbahner und Bergbauversicherung

Heißt volle Kostenübernahme !!

Gerne unterstütze ich Sie bei der Rückvergütung bei Ihrer Krankenkassa.

Bei Kindern, welche von der MAG 11 gefördert werden, erfolgt eine Aufteilung der Kosten zwischen der Krankenkassa und dem Jugendamt.

Supervision und Coaching

Was passiert in der Supervision?

  • www.granegger.at Praxis für Supervision 1090 Wien, Newaldgasse 3/17
    …mittels Flipchart können Zusammenhänge oft besser ersichtlich werden…

    Supervision ist die methodische Reflexion Ihrer Arbeitsweise. Supervision geschieht also durch Sie selbst, mit mir als Ihr Begleiter

  • Supervision ist eine auf Ihr Arbeitsfeld bezogene und an Ihren Aufgaben orientierte Beratung
  • Supervision hilft Ihnen, das berufliche Handeln zu reflektieren, effizient und zufrieden stellend zu gestalten und besser mit der eigenen Persönlichkeit und dem Privatleben zu vereinbaren.
  • Meine persönliche Arbeitsweise basiert auf dem Grundkonzept der Integrativen Gestalttherapie. Weitere mich beeinflussende Handlungsansätze sehe ich speziell in der systemischen und der analytischen Herangehensweise.  Aus meiner langjährigen Leitungstätigkeit in einem großen Wiener Sozialbetrieb beziehe ich zusätzlich zu meiner therapeutischen Erfahrung und den Erfahrungen in sozialpädagogischen Teams, noch die nötige Berufspraxis in der Teamentwicklung, im Einzelcoaching und in der Organisationsentwicklung.

Was sind die Ziele der Supervision?

www.granegger.at Praxis für Psychotherapie 1090 Wien Newaldgasse 3/17
…ein Weg bildet sich dadurch, indem er begangen wird…

STEIGERUNG DER PROFESSIONALITÄT DURCH

  • Reflexion und Erweiterung der beruflichen und persönlichen Kompetenz
  • Verbesserung des Arbeitsklima und der Koordination
  • Optimierung von Kooperation, Teamfähigkeit und Leitungskompetenz
  • Auseinandersetzung mit und Klärung von Rollen Aufgaben und Funktionen
  • Formulierung von Arbeitszielen und Entwicklung von Strategien

QUALITÄTSSICHERUNG DURCH

  • Berufliche Weiterentwicklung
  • Förderung von Ressourcen und Optimierung des KräfteeinsatzesVerbesserung der sozialen Kompetenz
  • Reflexion berufsethischer Fragen
  • Theorieentwicklung und Weiterentwicklung des Berufsbildes

KRISENMANAGEMENT DURCHPraxis für Supervision 1090 Wien, Newaldgasse 3/17 Klaus Granegger

  • Begleitung in Krisensituationen
  • Verständnis für außergewöhnliche Belastungen
  • Bewältigung schwieriger beruflicher Situationen
  • Adäquater Umgang mit Stressquellen
  • Prävention von Burnout

Für wen ist Supervision sinnvoll?

Für jede Person, die bei ihrer Arbeit, Beruflich oder ehrenamtlich, als MitarbeiterIn oder in leitender Tätigkeit Reflexion oder Unterstützung benötigt:

  • in Gesundheitsberufen

    1090 Wien Praxis für Supervision Granegger Klaus
    ……was bewirken wir…
  • in psychosozialen, pädagogischen und pastoralen Berufen
  • in Berufen in Wirtschaft, Gewerbe, Technik, Industrie und Forschung
  • in Berufen in Politik, Verwaltung, Justiz, Kunst und Kultur
  • in Dienstleistungsberufen sowie in Medien- und Kommunikationsberufen

Wie und wo findet Supervision statt?

Je nach Erfordernissen und Möglichkeiten

  • mit Einzelpersonen oder in der Gruppe
  • allein oder zusammen mit ArbeitskollegInnen

– innerhalb der eigenen Organisation (mit den eigenen KollegInnen, z. B. im Team)

– oder außerhalb von ihr (mit KollegInnen aus demselben Arbeitsfeld, aber anderen Betrieben)

  • bei mir in der Praxis oder, wenn es zeitlich durchführbar ist, an Ihrem Arbeitsplatz
  • freiwillig oder vom Arbeitgeber empfohlen bzw. vorgeschrieben.

Welche Grundsätze sind mir in der Supervision wichtig?

 

  • die wertschätzende Atmosphäre

    Praxis für Supervision www.granegger.at
    …was bewirke ich…
  • ein experimentierfreundliches Klima
  • ein ausgewogenes Verhältnis von Unterstützung und Konfrontation
  • die verständliche Klärung auch komplexer Arbeitssituationen im Spannungsfeld Person – Rolle – Organisation oder Gesellschaft
  • ein transparenter Supervisionsvertrag, der nach einem Vorgespräch zwischen dem Auftraggeber und mir abgeschlossen wird

Welche speziellen Formen von Supervision biete ich an?

 

  • Coaching ist eine spezielle Supervision für Führungskräfte und bei Problemen wie beispielsweise:

– die persönliche Gestaltung der Führungsrolle,

– Fragen des persönlichen Auftretens,

– effizientes Kommunizieren,

– das Management von Veränderungsprozesse und Krisensituationen,

– die Neuinstallation von Projekten,

– sowie die persönliche Karriereplanung…

  • Teamsupervision ist die Supervision einer Gruppe von Personen die zusammenarbeiten,
  • Ausbildungssupervision ist Supervision in der praktischen Aus- und Fortbildung von Berufsgruppen zur Begleitung eines Praktikums,
  • Einzelsupervision

KOSTEN:

Gruppensupervision/ Coaching 95€/ Einheit

Einzelcoaching/Supervision 85 €/ Einheit

Gratis Infogespräch dauert 20 Minuten

Lehrsupervision für Propädeutikum:

Einzel: 80,- € / 45 Minuten

Gruppe: 85,- /45 Minuten (max. 10 Personen zu je 8,-  €)

Alle Preise sind befreit von der Mehrwertsteuer also Brutto = Nettopreis

(Das heißt es kommt keine Mehrwertsteuer dazu…)

Literaturempfehlungen:

  • Belardi, Nando (2002): Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven. München: C.H.Beck.
  • Eck, Claus D. (1990): Rollencoaching als Supervision – Arbeit an und mit Rollen in Organisationen; in: Gerhard Fatzer & Claus D. Eck (Hrsg.), Supervision und Beratung. Ein Handbuch (S. 209-248), Köln: Edition Humanistische Psychologie
  • Eichert, Hans-Christoph (2005 c): Supervision und beruflicher Stress im psychiatrischen Bereich. Ressourcenentwicklung durch Supervision. In: SUPERVISION: Theorie – Praxis – Forschung. Eine interdisziplinäre Internet-Zeitschrift – 10/2005.
  • Fatzer, Gerhard (Hrsg.)(2005): Gute Beratung von Organisationen – Auf dem Weg zu einer Beratungswissenschaft. Supervision und Beratung 2. Köln: EHP
  • Fatzer, Gerhard; Rappe-Giesecke, Kornelia; Looss, Wolfgang (1999, 2002): Qualität und Leistung von Beratung. Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung. Köln: EHP
  • Heuring, Monika, Petzold, Hilarion G. (2004): Rollentheorien, Rollenkonflikte, Identität, Attributionen – Integrative und differentielle Perspektiven zur Bedeutung sozialpsychologischer Konzepte für die Praxis der Supervision
  • Petzold, Hilarion G. (1998): Integrative Supervision, Meta-Consulting & Organisationsentwicklung. Modelle und Methoden reflexiver Praxis. Ein Handbuch. Band I. Paderborn: Junfermann. 2. erw. Aufl. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2006 in Vorber.
  • Petzold, Hilarion.G., Müller, Lotti (2005): Supervision in der Altenarbeit, Pflege, Gerontotherapie: Brisante Themen – Konzepte – Praxis, Integrative Perspektiven. Paderborn: Junfermann.
  • Pühl, Harald (2002): „Supervision – Aspekte organisationeller Beratung“, Berlin: Leutner-Verlag
  • Pühl, Harald (1998): „Teamsupervision: Von der Subversion zur Institutionsanalyse“, Göttingen: V&R
  • Pühl, Harald (2000): „Handbuch der Supervision 2“, Berlin: Spiess
  • Pühl, Harald (2000): „Supervision und Organisationsentwicklung“, Opladen: Leske & Budrich
  • Rappe-Giesecke, Kornelila (2003): Supervision. Gruppen- und Teamsupervision in Theorie und Praxis. (3. überarbeitete Auflage). Berlin: Springer Verlag.
  • Schreyögg, Astrid (2004): Supervision. Ein Integratives Modell. Lehrbuch zu Theorie und Praxis.. (4. überarbeitete Auflage). Wiesbanden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Schigl, B., Petzold, H.G. (1997): Evaluation einer Ausbildung in Integrativer Supervision mit Vertiefungsschwerpunkt für den klinisch-geriatrischem Bereich – ein begleitendes Forschungsprojekt. Integrative Therapie 1-2, 85-145.
  • Schneider, Johann (2001): Supervidieren und beraten lernen. Modelle z. Gestaltung von Beratungs- & Supervisionsprozessen. Paderborn: Junfermann.

Kontakt

Praxis für Psychotherapie und Supervision in Wien

www.granegger.at
1090 Wien, Newaldgasse 3 Tür 17 im Mezzanin Lift vorhanden

7 Gehminuten von der U6 Nußdorferstrasse

8 Gehminuten von der U4 Friedensbrücke

5 Gehminuten von S-Bahnstation Franz Josefs Bahnhof

2 Minuten von 33er Strassenbahn und D Wagen …Sta

tion Augasse

Parkplätze meist leicht vor der Haustür zu finden (Kurzparkzone)

Google Maps /Kartenlink:

Praxis für Psychotherapie in Kritzendorf Praxisraum Granegger Klaus http://www.psychotherapie-in-klosterneuburg.at
Psychotherapeutische „Gartenpraxis“ 3420 Kritzendorf, Waldzeile 2

Praxis in Klosterneuburg/

3420 Kritzendorf,

Waldzeile 2

http://psychotherapie-in-klosterneuburg.at